Logo

Kurs Hubarbeitsbühnen Einweiser IPAF 1 Tag

Hubarbeitsbühnen IPAF

• Statisch Vertikal (1a):

Senkrecht-Personenlifte mit Stützen

• Statisch Boom (1b):

Senkrecht-Personenlifte mit Stützen

• Mobil Vertikal (3a):

Scherenarbeitsbühnen und Senkrechtlifte

• Mobil Boom (3b):

Selbstfahrende Gelenk- und Teleskoparbeitsbühnen

Kursbeschreibung

Diese Schulung richtet sich an Unternehmen, die ihre gemieteten oder eigenen Hubarbeitsbühnen Subunternehmern oder Fremdfirmen zu Verfügung stellen.

In der eintägigen Ausbildung zum Einweiser erhält der Teilnehmer alle Kenntnisse, die als Einweiser für Hubarbeitsbühnen benötigt werden.

Kursinhalt
Maschinenkunde, Gefahrenpotentiale, Pflichten / Verantwortungen Bedienung, In- und Ausserbetriebnahme, Baustellensicherung Gesetze, Sicherheitsanforderungen und Normen, Ablaufplanung
Ausbildungsnachweis
Der Kurs wird mit einer Lernerfolgskontrolle abgeschlossen.
Zielgruppe
Unternehmen, die ihre gemieteten oder eigenen Hubarbeitsbühnen Subunternehmern oder Fremdfirmen, sowie neuen Bediener zu Verfügung stellen
Anforderungen
Gute Deutschkenntnisse (Lesen und Verstehen), gutes Auffassungsvermögen. Mindestalter 18 Jahre. Der Teilnehmer besitzt bereits einen IPAF-Bedienerkurs (innerhalb der letzten zwei Jahren)
Teilnehmende
Mindestens 4 bis maximal 16 Teilnehmende pro Kurs
Praxis pro Referent à 4 Personen
Kursdauer
1 Tag
Es können max. 2 Kat. pro Tag ausgebildet werden
Kursort
In Ihrem Betrieb oder Ausbildungszentrum
Kosten pro Person
2 Kat. CHF 590.00 exkl. CZV Eintrag Fr. 25.00
*weitere Angaben in den AGB
Im Kurspreis inbegriffen
Kursunterlagen, Einweiserausweis (PAL-Card)