Logo

Heben & Anschlagen 1 Tag

heben und anschlagen

Kursbeschreibung

Die Kursteilnehmer lernen alle im Baugewerbe verwendeten Anschlagmittel wie Ketten, Drahtseile, Gurten etc. kennen. Sie kennen Herstellervorschriften und die Vorschriften der SUVA.

Die Kursteilnehmer sind in der Lage das optimale Anschlagmittel auszuwählen und dieses korrekt anzuwenden. Zudem wird auf die verschiedenen Lastaufnahmemittel wie Tragjoche, Barellen, Gabeln etc. und deren, Abwendungs-Vorschriften eingegangen. Weiter kann der Kursteilnehmer beurteilen, wann die Ablegereife der verwendeten Anschlagmittel erreicht ist. Eine Instruktion der wichtigsten Handzeichen für den Kranführer rundet diesen Kurs ab.

Kursinhalt
Gesetzliche Grundlagen, Rechte und Pflichten des Anschlägers, Die verschieden Anschlagarten und benutzen der Diagramtabelle
Ausbildungsnachweis
Der Kurs wird mit einer Lernerfolgskontrolle abgeschlossen.Die Kursteilnehmenden erhalten eine Kursbestätigung.
Zielgruppe
Personen, die Lasten anschlagen oder die Verantwortung für das richtige Anschlagen von Lasten und die korrekte Auswahl der Anschlagmittel übernehmen müssen.
Anforderungen
Gute Deutschkenntnisse (Lesen und Verstehen), gutes Auffassungsvermögen. Mindestalter 16 Jahre
Teilnehmende
Mindestens 6 bis maximal 16 Teilnehmende pro Kurs
Praxis pro Referent à ca. 6 - 8 Personen
Kursdauer
1 Tag
Kursort
In Ihrem Betrieb oder Ausbildungszentrum
Kosten pro Person
CHF 400.-- exkl. CZV Eintrag Fr. 25.00
*weitere Angaben in den AGB
Im Kurspreis inbegriffen
Kursunterlagen, Ausbildungsnachweis