logo

Motorensägenhandhabung Bau, Grundkurs für das Baupersonal 1 Tag

Motorensägenhandhabung

Kursbeschreibung

In diesem Kurs vertiefen Sie die Handlungskompetenz beim Arbeiten mit der Motorsäge. Sie werden mit der Aufgabe als Ausbildner von Lernenden im betrieblichen Umfeld bei der Handhabung der Motorkettensäge vertraut.
Die Teilnehmeneden lernen die Regeln der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes kennen und können diese situationsbezogen anwenden.

Kursinhalt
• Persönliche Schutzausrüstung und sicherheitsrelevante Aspekte
• Trennschnitte ausführen
• Arbeiten mit der Schwertspitze (stechen)
• Werkstücke fixieren
• Einfache Störung an der Motorsäge erkennen
• Tagesparkdienst
Ausbildungsnachweis
Der Kurs wird mit einer Lernerfolgskontrolle abgeschlossen
Zielgruppe
Alle Mitarbeiter die Arbeiten mit Motorkettensägen durchführen, von Betrieben im Holzbau, Gebäudehülle und Gebäudeunterhalt, Reinigung usw.
Anforderungen
Gute Deutschkenntnisse (Lesen und Verstehen), gutes Auffassungsvermögen. Mindestalter 18 Jahre
Teilnehmende
Mindestens 6 bis maximal 16 Teilnehmende pro Kurs Praxis pro Referent à ca. 6 - 8 Personen
Kursdauer
1 Tag
Kursort
In Ihrem Betrieb oder Ausbildungszentrum
Kosten pro Person
CHF 490.-- exkl. CZV Eintrag Fr. 25.00
exkl. MWSt *weitere Angaben in den AGB
Im Kurspreis inbegriffen
Kursunterlagen, Ausbildungsnachweis